Coaching goes digital

Hören Sie mich? Ich höre Sie nicht, aber hören Sie mich? Haben Sie den Lautsprecher an? Ich sehe Sie, aber ich kann sie nicht hören. Das Symbol, da links unten. Versuchen Sie es noch mal. JETZT Höre ich Sie! Super! Wie geht es Ihnen?

Wenn die Coaching-Kolleginnen nicht im Home-Office sind, sind diese freudigen Ausrufe in den a.l.s.o. - Gängen zu hören. Es funktioniert immer besser, gute Coaching-Gespräche mit den Teilnehmenden der Projekte über eine der Online-Plattformen herzustellen. Und wir staunen, was online alles geht. Nicht immer sind die technischen Voraussetzungen auf der anderen Seite vorhanden, aber wir lernen alle dazu.

Wir haben letztes Jahr eine Weile gebraucht, um die Vorteile, die Online-Coaching hat, zu entdecken. Aber sehr schnell haben wir uns durch mehrere digitale Plattformen durchgearbeitet und für das Einzelcoaching, Gruppencoaching und unsere digitalen Lernangebote gute, sichere Anbieter gefunden. Und ganz ehrlich: Es macht Spaß!

Und nicht nur Coaching goes digital. Auch unsere Team-Sitzungen finden online statt und manchmal fragen wir uns, warum wir das nicht schon viel länger machen. Wir sparen sehr viel Zeit und sind viel effektiver. Obwohl wir uns gerne auch mal wieder live sehen würden.

Wir haben viel gelernt durch diese neuen Herausforderungen. Hoffentlich verbessert sich die Pandemie-Situation und wir können entscheiden, ob ein Präsenz-Coaching, ein Video-Coaching oder vielleicht auch ein Telefon-Coaching angeboten wird. Ein flexibles Angebot nach Bedarf. Das wäre doch super!