a.l.s.o. Sommerfest und Abschlussfest der Kampagne "Solidarität und Vielfalt - Deine Stimme gegen Rechts"

26.07.2019
18:00 Uhr

Das Sozialunternehmen a.l.s.o. e.V. feiert sein Bestehen mit all seinen Freunden, Kunden, Unterstützern und Mitarbeitern. Im Garten glüht der Grill, daneben steht der Zapfhahn stramm, und wenn dann keine Hand mehr frei ist, müssen die Ohren herhalten. Die Live-Musik kommt dieses Jahr von Strom & Wasser und bildet die ideale musikalische Kulisse, um die erfolgreiche Kampagne „Für Solidarität und Vielfalt“ offiziell abzuschließen.

a.l.s.o.? Das Unternehmen in der Goethestraße bietet Menschen in Schwäbisch Gmünd und Umgebung seit fast 30 Jahren neue Perspektiven. Schwerpunkte sind soziale, kulturelle und berufsbezogene Bildung, Integration und Förderung von Arbeits- und Ausbildungssuchenden.  Mehr Informationen unter www.alsogmuend.de.
 
Strom & Wasser? So heißt die Band des Liedermachers Heinz Ratz, der gemeinsam mit Konstantin Wecker das Büro für Offensivkultur gegründet hat, einer musikalischen Eingreifgruppe und einem Netzwerk gegen Faschismus und überhaupt jede Form von Unrecht. Aktuelle Aktion: „Eine Million gegen Rechts“. 100 Konzerte in 100 Städten sollen eine Million Euro für gefährdete Jugendzentren und soziokulturelle Einrichtungen erwirtschaften. Die Musiker versprechen brilliante Musik mit hohem Gute-Laune-Faktor und einer wilden Mischung aus Politik, Party und anspruchsvollen Texten. Nach zwölfjähriger Bandgeschichte präsentieren sie sich angriffslustiger, spielfreudiger und bunter denn je: Ska-Punk-Polka-Randfiguren-Walzer-Rock mit stark kabarettistischer Schlagseite.
https://de-de.facebook.com/stromundwasser/
 
„Für Solidarität und Vielfalt“? Von März bis Mai 2019 haben etliche Organisationen, Lokale und Betriebe in Schwäbisch Gmünd 50 Veranstaltungen unter der Kampagne  „Schwäbisch Gmünd für Solidarität und Vielfalt – deine Stimme gegen Rechts!“ auf die Beine gestellt. Ca. 200 Organisationen und Personen hatten dazu aufgerufen. Höhepunkt war das gut besuchte Fest der Solidarität und Vielfalt auf dem Marktplatz. Dieses einzigartige Bündnis hat demonstriert, dass Schwäbisch Gmünd ein weltoffener und solidarischer Ort ist. Das Sommerfest bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, mit allen Akteuren und Unterstützern den Erfolg der Kampagne zu feiern.

zurück