Leitbild

Das Ziel von a.l.s.o. ist die soziale, kulturelle und berufsbezogene Bildung, Integration und Förderung von Arbeits- und Ausbildungssuchenden.

  • Wir arbeiten als Sozialunternehmen daran, gute Lösungen zu entwickeln, die helfen, Lebenssituationen zu verbessern, positive Perspektiven und neue Chancen zu verwirklichen.
  • Wir pflegen die Ideen von Selbsthilfe, Gleichberechtigung, Partizipation und Vielfalt.
  • Wir kommunizieren mit KundInnen und MitarbeiterInnen auf Augenhöhe.
  • Wir beachten geschlechterspezifische Aspekte und Grundsätze der Vielfalt, um Chancengleichheit und soziale Integration zu fördern.
  • Dabei sind wir offen für alle, die demokratische Prinzipien respektieren und arbeiten überkonfessionell und überparteilich.
  • Wir achten darauf, die Ressourcen der Erde zu schonen.

 

Arbeits- und Handlungsgrundsätze

Bei a.l.s.o. schaffen wir Möglichkeiten und Raum für Entwicklungsprozesse innerhalb der Zivilgesellschaft.

Damit sollen Entwicklungswege entstehen und wachsen, die Durchlässigkeit von unten nach oben in unserer Gesellschaft ermöglichen und verbessern.

  • Wir nutzen vielfältige Ansatzpunkte, arbeiten in Netzwerken und unterstützen Strukturen und Gelegenheiten für Vielfalt und Integration.
  • Unsere Mitarbeiter ergreifen die Initiative und denken und handeln unternehmerisch.
  • Wir verstehen a.l.s.o. als lernende Organisation. Wir richten unsere Arbeitsansätze lösungsorientiert nach systemischen Prinzipien aus.
  • Die konkrete Umsetzung erfolgt durch professionelle, qualitätsgesicherte, sozialpädagogische Projekte und Konzepte der beruflichen Bildungs- und Beschäftigungsförderung. Wir bieten auch offene Angebote mit ehrenamtlichem Engagement und gewerbliche Dienstleistungen an.
  • In unseren Konzepten und ihrer methodisch didaktischen Umsetzung legen wir Wert darauf, dass kognitives Wissen kombiniert wird mit praktischer Erfahrung.

Wir arbeiten daran, unsere Ziele, Arbeitsfelder und Zusammenarbeit so zu gestalten, dass

  • unsere Kommunikations-, Organisations- und Entscheidungsformen sowie Regeln Menschen darin unterstützen, sich so zu verhalten, dass Wertschätzung und Achtung für sich, Andere und die Umwelt erlebt werden kann,
  • konstruktive Konfliktbewältigung möglich ist,
  • Kompetenzen und Fähigkeiten der Beteiligten im Mittelpunkt stehen,
  • Fehler als Lernchance begriffen werden,
  • Gestaltungsraum vorhanden ist, um das eigene Können wirksam einzubringen,
  • Menschen sich weitestgehend in Entscheidungs- und Zielgestaltungsprozesse einbezogen erleben,
  • Zugehörigkeit vermittelt und erlebt sowie Individualität respektiert wird,
  • Menschen in ihrer Tätigkeit Sinn erleben und mit sich und anderen Sinn stiften.