Tightrope

16.02.2018
20:30 Uhr

Blues from the Noise Jungle

Nach 3 Jahren Konzertpause kehren Axel Nagel ( voc / git ), Matthias Kehrle ( drums / voc ) und Andy Kemmer ( bass / loops / voc ) in das a.l.s.o. ...kulturcafé zurück , um ihren immer wieder frisch klingenden Tightrope Sound zu verbreiten. Die drei grooven unter ständigem Einfluss von sphärisch anmutendem Blues- und Funk-Feelings, unter der Aufsicht ihres surfigen bis jazzigen Backrounds, der genauso zu dieser Band gehört wie die nicht in eine Schubladen zu steckenden, musikalischen Ideen!

Nein! Es ist nicht einfach Tightrope in Worte zu fassen. Das mag auch ein Grund sein, warum die Musiker weiterhin ein Geheimtipp unter den Musikliebhabern der Region bleiben. Zu überraschend kommen die Songs und Arrangements daher, zu uneindeutig scheinen die Herren in eine Richtung zu tendieren, als dass sie im populären Musikhimmel ein Plätzchen finden könnten. Aber das scheint ihnen überhaupt kein Anliegen zu sein.

Sie machen ihr Ding. Und das eben konsequent!

Im aktuellen Bühnenprogramm finden sich Nagel, Kehrle und Kemmer zusammen, um brandaktuelle Songs in den Kontext ihres Back-Kataloges zu stellen. 20 Jahre Bandgeschichte, einige Alben und auf der anderen Seite jede Menge unveröffentlichter Songs, die es gilt, auf neue Art wieder zum Leben zu erwecken.

Ein musikalischer, intensiver Trip, der Tightrope zu einer unvergleichlichen Band macht. Ein Trip, der vor allem auf der Bühne zum musikalischen Abenteuer wird. Ausgelöst unter anderem durch Axel Nagels Songideen, seiner Art zu singen und die Gitarre einzusetzen. Ausgelöst durch Andy Kemmers Bassspiel,  seinem Umgang mit Sounds und Geräuschen und durch Matthias Kehrles dichten treibenden Schlagzeug-Patterns, die elektronisch unterfüttert die Songs des Ausnahmetrios über die Bühne sprudeln lassen!

zurück